Durchgangsverbindungen

Frankreich-Großbritannien
Durchgangsverbindung

Wenn Sie nicht auf direktem Wege von Frankreich nach Irland fahren, sondern die Überfahrt von Großbritannien aus vorziehen, benötigen Sie eine weitere Verbindung, mit der Sie zunächst vom europäischen Festland nach Großbritannien gelangen.

Zusammen mit unseren Partnern P&O Ferries und Eurotunnel bieten wir Ihnen die gemeinsame Buchung der beiden Fährüberfahrten vom Festland nach Großbritannien und weiter von Großbritannien nach Irland an. Oder natürlich in Gegenrichtung.

Dabei können Sie mit der Route Calais-Dover die kürzeste Distanz über den Ärmelkanal wählen. Oder Sie reisen mit dem Kanaltunnelzug darunter hindurch.

Alternativ können Sie ab Rotterdam oder Zeebrügge mit einer Nachtfähre nach Hull in Mittelengland reisen. Preisanfragen dazu nur über Geuther, Bremen möglich (nicht online).
Frankreich-Großbritannien
Durchgangsverbindung

Wenn Sie nicht auf direktem Wege von Frankreich nach Irland fahren, sondern die Überfahrt von Großbritannien aus vorziehen, benötigen Sie eine weitere Verbindung, mit der Sie zunächst vom europäischen Festland nach Großbritannien gelangen.

Zusammen mit unseren Partnern P&O Ferries und Eurotunnel bieten wir Ihnen die gemeinsame Buchung der beiden Fährüberfahrten vom Festland nach Großbritannien und weiter von Großbritannien nach Irland an. Oder natürlich in Gegenrichtung.

Dabei können Sie mit der Route Calais-Dover die kürzeste Distanz über den Ärmelkanal wählen. Oder Sie reisen mit dem Kanaltunnelzug darunter hindurch.

Alternativ können Sie ab Rotterdam oder Zeebrügge mit einer Nachtfähre nach Hull in Mittelengland reisen. Preisanfragen dazu nur über Geuther, Bremen möglich (nicht online).
Niederlande-Großbritannien
Durchgangsverbindung

Wenn Sie nicht auf direktem Wege von Frankreich nach Irland fahren, sondern die Überfahrt von Großbritannien aus vorziehen, benötigen Sie eine weitere Verbindung, mit der Sie zunächst vom europäischen Festland nach Großbritannien gelangen.

Zusammen mit unseren Partnern P&O Ferries und Eurotunnel bieten wir Ihnen die gemeinsame Buchung der beiden Fährüberfahrten vom Festland nach Großbritannien und weiter von Großbritannien nach Irland an. Oder natürlich in Gegenrichtung.

Von Rotterdam oder Zeebrügge aus gelangen Sie mit der Nachtfähre komfortabel nach Hull in Mittelengland. Von Hull aus ist die Straßenentfernung zu unserem Abfahrtshafen Holyhead in Wales am geringsten.

Alternativ können Sie den kurzen Weg über den Ärmelkanal von Calais nach Dover wählen oder mit dem Kanaltunnelzug darunter hindurch reisen.
Belgien-Großbritannien
Durchgangsverbindung

Wenn Sie nicht auf direktem Wege von Frankreich nach Irland fahren, sondern die Überfahrt von Großbritannien aus vorziehen, benötigen Sie eine weitere Verbindung, mit der Sie zunächst vom europäischen Festland nach Großbritannien gelangen.

Zusammen mit unseren Partnern P&O Ferries und Eurotunnel bieten wir Ihnen die gemeinsame Buchung der beiden Fährüberfahrten vom Festland nach Großbritannien und weiter von Großbritannien nach Irland an. Oder natürlich in Gegenrichtung.

Von Rotterdam oder Zeebrügge aus gelangen Sie mit der Nachtfähre komfortabel nach Hull in Mittelengland. Von Hull aus ist die Straßenentfernung zu unserem Abfahrtshafen Holyhead in Wales am geringsten.

Alternativ können Sie den kurzen Weg über den Ärmelkanal von Calais nach Dover wählen oder mit dem Kanaltunnelzug darunter hindurch reisen.