Unsere Routen

Frankreich-Irland/ Großbritannien-Irland

Frankreich-Irland
Direktverbindungen

Auf den Verbindungen von Frankreich fahren unsere Schiffe um England herum und bringen Sie über Nacht direkt auf die Grüne Insel. Das erspart Ihnen, die Strecke quer durch England und Wales selbst fahren zu müssen.
Während Sie den Abend an Bord in Vorfreude auf Ihren Urlaub genießen und in Ihrer Kabine schlafen, bringt unsere Crew Sie und Ihr Fahrzeug mit allem Gepäck Meile um Meile dichter an Irland heran. So beginnen Sie Ihren Urlaub erholt und entspannt – die beste Voraussetzung für das etwas gemächlichere Lebenstempo in Irland.

Überfahrtszeit unterschiedlich, je nach Strecke. Grundsätzlich Abfahrten abends, Ankünfte am Vormittag des Folgetages.
Die jeweiligen Strecken werden ein-oder mehrmals pro Woche bedient. Einzelheiten siehe Fahrplan.

Frankreich-Irland
Direktverbindungen

Auf den Verbindungen von Frankreich fahren unsere Schiffe um England herum und bringen Sie über Nacht direkt auf die Grüne Insel. Das erspart Ihnen, die Strecke quer durch England und Wales selbst fahren zu müssen.
Während Sie den Abend an Bord in Vorfreude auf Ihren Urlaub genießen und in Ihrer Kabine schlafen, bringt unsere Crew Sie und Ihr Fahrzeug mit allem Gepäck Meile um Meile dichter an Irland heran. So beginnen Sie Ihren Urlaub erholt und entspannt – die beste Voraussetzung für das etwas gemächlichere Lebenstempo in Irland.

Überfahrtszeit unterschiedlich, je nach Strecke. Grundsätzlich Abfahrten abends, Ankünfte am Vormittag des Folgetages.
Die jeweiligen Strecken werden ein-oder mehrmals pro Woche bedient. Einzelheiten siehe Fahrplan.

Frankreich-Irland
Direktverbindungen

Auf den Verbindungen von Frankreich fahren unsere Schiffe um England herum und bringen Sie über Nacht direkt auf die Grüne Insel. Das erspart Ihnen, die Strecke quer durch England und Wales selbst fahren zu müssen.
Während Sie den Abend an Bord in Vorfreude auf Ihren Urlaub genießen und in Ihrer Kabine schlafen, bringt unsere Crew Sie und Ihr Fahrzeug mit allem Gepäck Meile um Meile dichter an Irland heran. So beginnen Sie Ihren Urlaub erholt und entspannt – die beste Voraussetzung für das etwas gemächlichere Lebenstempo in Irland.

Überfahrtszeit unterschiedlich, je nach Strecke. Grundsätzlich Abfahrten abends, Ankünfte am Vormittag des Folgetages.
Die jeweiligen Strecken werden ein-oder mehrmals pro Woche bedient. Einzelheiten siehe Fahrplan.

Großbritannien-Irland


Auf zwei Routen bringen wir Sie von Großbritannien oder präziser gesagt, von Wales, nach Irland. Diese Strecken bedienen wir mehrmals täglich mit drei großen Fährschiffen und einer etwas kleineren Schnellfähre. Überfahrten auf diesen Routen setzen voraus, dass Sie zuvor mit anderen Fährgesellschaften oder mit dem Kanaltunnelzug nach Großbritannien gereist sind.
Hierzu bieten wir auf Wunsch auch Kombinationstarife mit unseren Partner-Reedereien an („Landbridge-Tarife“).

Überfahrtszeit mit den großen Fährschiffen ca. vier Stunden, mit der kleineren Schnellfähre ca. zwei Stunden. Mehre Abfahrten pro Tag in beide Richtungen.

Großbritannien-Irland


Auf zwei Routen bringen wir Sie von Großbritannien oder präziser gesagt, von Wales, nach Irland. Diese Strecken bedienen wir mehrmals täglich mit drei großen Fährschiffen und einer etwas kleineren Schnellfähre. Überfahrten auf diesen Routen setzen voraus, dass Sie zuvor mit anderen Fährgesellschaften oder mit dem Kanaltunnelzug nach Großbritannien gereist sind.
Hierzu bieten wir auf Wunsch auch Kombinationstarife mit unseren Partner-Reedereien an („Landbridge-Tarife“).

Überfahrtszeit mit den großen Fährschiffen ca. vier Stunden, mit der kleineren Schnellfähre ca. zwei Stunden. Mehre Abfahrten pro Tag in beide Richtungen.